Lader Bild
Schließen

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für Deutschland

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting und Content Delivery Networks (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Abschluss eines Vertrages über Auftragsverarbeitung

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Fluxx Live GmbH
Leoprechtungstr. 41
81739 München

Telefon: +49 151 2705 9357
E-Mail: booking@fluxxlive.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Webseitenfunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Webseite (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Cookie-Einwilligung mit Borlabs Cookie

Unsere Website nutzt die Cookie-Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs – Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg (im Folgenden Borlabs).

Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.

Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/

Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

5. Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Speicherdauer

Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

1&1 Web Analytics

Diese Website nutzt die Analysedienste von 1&1-Webanalytics. Anbieter ist die 1&1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, D – 56410 Montabaur. Im Rahmen der Analysen mit 1&1 können u. a. Besucherzahlen und –verhalten (z. B. Anzahl der Seitenaufrufe, Dauer eines Webseitenbesuchs, Absprungraten), Besucherquellen (d. h., von welcher Seite der Besucher kommt), Besucherstandorte sowie technische Daten (Browser- und Betriebssystemversionen) analysiert werden. Zu diesem Zweck speichert 1&1 insbesondere folgende Daten:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Die Datenerfassung erfolgt laut 1&1 vollständig anonymisiert, sodass sie nicht zu einzelnen Personen zurückverfolgt werden kann. Cookies werden von 1&1-Webanalytics nicht gespeichert.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zur Datenerfassung und Verarbeitung durch 1&1-Webanalytics entnehmen Sie folgenden Links:

https://hosting.1und1.de/hilfe/online-marketing/
https://hosting.1und1.de/hilfe/datenschutz/datenverarbeitung-von-webseitenbesuchern-ihres-company-name-produktes/webanalytics/
https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/

Auftragsverarbeitung

Wir haben mit 1&1 einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Dieser Vertrag soll den datenschutzkonformen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch 1&1 sicherstellen.

Google Analytics Remarketing

Diese Website nutzt die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Verbindung mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese Funktion ermöglicht es die mit Google Analytics Remarketing erstellten Werbe-Zielgruppen mit den geräteübergreifenden Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick zu verknüpfen. Auf diese Weise können interessenbezogene, personalisierte Werbebotschaften, die in Abhängigkeit Ihres früheren Nutzungs- und Surfverhaltens auf einem Endgerät (z. B. Handy) an Sie angepasst wurden auch auf einem anderen Ihrer Endgeräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Haben Sie eine entsprechende Einwilligung erteilt, verknüpft Google zu diesem Zweck Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto. Auf diese Weise können auf jedem Endgerät auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften geschaltet werden.

Zur Unterstützung dieser Funktion erfasst Google Analytics google-authentifizierte IDs der Nutzer, die vorübergehend mit unseren Google-Analytics-Daten verknüpft werden, um Zielgruppen für die geräteübergreifende Anzeigenwerbung zu definieren und zu erstellen.

Sie können dem geräteübergreifenden Remarketing/Targeting dauerhaft widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung deaktivieren; folgen Sie hierzu diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenfassung der erfassten Daten in Ihrem Google-Konto erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie bei Google abgeben oder widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Datenerfassungsvorgängen, die nicht in Ihrem Google-Konto zusammengeführt werden (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Zusammenführung widersprochen haben) beruht die Erfassung der Daten auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus, dass der Websitebetreiber ein Interesse an der anonymisierten Analyse der Websitebesucher zu Werbezwecken hat.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de.

Google Ads und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von „Conversion-Cookies“ und die Nutzung dieses Tracking-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

6. Plugins und Tools

Vimeo

Diese Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.


Datenschutzrichtlinie - Übersetzung von Original

Datenschutzbestimmungen

1. Ein Überblick über den Datenschutz

Allgemeine Informationen

Die folgenden Informationen bieten Ihnen einen übersichtlichen Überblick darüber, was mit Ihren persönlichen Daten beim Besuch dieser Website passiert. Der Begriff „personenbezogene Daten“ umfasst alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die wir unter dieses Exemplar gelegt haben.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist der Verantwortliche für die Aufzeichnung von Daten auf dieser Website (dh der "Controller")?

Die Daten auf dieser Website werden vom Betreiber der Website verarbeitet, deren Kontaktdaten unter der Rubrik "Gesetzlich vorgeschriebene Informationen" auf dieser Website verfügbar sind.

Wie zeichnen wir Ihre Daten auf?

Wir erfassen Ihre Daten aufgrund Ihrer Weitergabe Ihrer Daten an uns. Dies können beispielsweise Informationen sein, die Sie in unser Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden von unseren IT-Systemen automatisch oder nach Zustimmung zur Aufzeichnung während Ihres Website-Besuchs erfasst. Diese Daten umfassen hauptsächlich technische Informationen (z. B. Webbrowser, Betriebssystem oder Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website). Diese Informationen werden automatisch aufgezeichnet, wenn Sie auf diese Website zugreifen.

Für welche Zwecke verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Informationen wird generiert, um die fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihrer Benutzermuster verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Informationen?

Sie haben jederzeit das Recht, Informationen über die Quelle, die Empfänger und den Zweck Ihrer archivierten personenbezogenen Daten zu erhalten, ohne dafür eine Gebühr zahlen zu müssen. Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass Ihre Daten korrigiert oder gelöscht werden. Wenn Sie der Datenverarbeitung zugestimmt haben, haben Sie die Möglichkeit, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen, was sich auf alle zukünftigen Datenverarbeitungen auswirkt. Darüber hinaus haben Sie das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen eingeschränkt wird. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Bitte zögern Sie nicht, uns jederzeit unter der im Abschnitt „Gesetzlich vorgeschriebene Informationen“ auf dieser Website angegebenen Adresse zu kontaktieren, wenn Sie Fragen zu diesem oder anderen datenschutzbezogenen Themen haben.

Analysetools und Tools, die von Dritten bereitgestellt werden

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Browsing-Muster beim Besuch dieser Website statistisch analysiert werden. Solche Analysen werden hauptsächlich mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen durchgeführt.

Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

2. Hosting- und Content Delivery-Netzwerke (CDN)

Externes Hosting

Diese Website wird von einem externen Dienstleister (Host) gehostet. Die auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten werden auf den Servern des Hosts gespeichert. Hierzu zählen unter anderem IP-Adressen, Kontaktanfragen, Metadaten und Mitteilungen, Vertragsinformationen, Kontaktinformationen, Namen, der Zugriff auf Webseiten und andere Daten, die über eine Website generiert werden.

Der Host wird zum Zwecke der Vertragserfüllung mit unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 Lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unserer Online-Dienste durch einen professionellen Anbieter (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Gastgeber wird Ihre Daten nur in dem Umfang verarbeiten, der zur Erfüllung seiner Leistungsverpflichtungen und zur Einhaltung unserer diesbezüglichen Anweisungen erforderlich ist.

Abschluss eines Vertrags über die Datenverarbeitung

Um eine datenschutzkonforme Abwicklung zu gewährleisten, haben wir mit unserem Gastgeber einen Auftragsabwicklungsvertrag abgeschlossen.

3. Allgemeine Informationen und Pflichtangaben

Datenschutz

Die Betreiber dieser Website und ihrer Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten als vertrauliche Informationen und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung.

Wann immer Sie diese Website benutzen, werden verschiedene persönliche Informationen gesammelt. Personenbezogene Daten umfassen Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erfassen und für welche Zwecke wir diese Daten verwenden. Es erklärt auch, wie und zu welchem ​​Zweck die Informationen gesammelt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zB bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Informationen über die verantwortliche Partei (in der DSGVO als "Verantwortlicher" bezeichnet)

Der Datenverarbeitungs-Controller auf dieser Website ist:

Fluxx Live GmbH
Leoprechtstr. 41
81739 München

Telefon: +49 151 2705 9357
E-Mail: booking@fluxxlive.com

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen Entscheidungen hinsichtlich der Zwecke und Ressourcen für die Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) trifft.

Widerruf Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung von Daten

Eine Vielzahl von Datenverarbeitungstransaktionen ist nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre Zustimmung, die Sie uns bereits gegeben haben, jederzeit widerrufen. Dazu senden Sie uns lediglich eine formlose Benachrichtigung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit einer Datensammlung, die vor Ihrem Widerruf erfolgte, bleibt hiervon unberührt.

Recht auf Einspruch gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen; Recht auf Widerspruch gegen direkte Werbung (Art. 21 DSGVO)

IM EREIGNIS, DASS DATEN AUF DER GRUNDLAGE VON KUNST VERARBEITET WERDEN. 6-ABSCHNITT 1 LIT. E ODER F DSGVO, SIE HABEN DAS RECHT, ZU JEDEM ZEITPUNKT DER VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN ABHÄNGIG VON GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER EINZIGARTIGEN LAGE ERGEBEN. DAS GILT AUCH FÜR JEDES PROFIL, DAS AUF DIESEN BESTIMMUNGEN BASIERT. ZUR BESTIMMUNG DER RECHTSGRUNDLAGE, AUF DER JEDE DATENVERARBEITUNG BASIERT, BITTE DIESE DATENSCHUTZERKLÄRUNG BEZIEHEN. WENN SIE EINEN EINWAND MELDEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSÖNLICHEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, AUSSER DAFÜR SIND WIR IN DER LAGE, FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER DATEN VERANTWORTLICHE GRÜNDE ZU BEGRÜNDEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ODER DEN VERFAHRSZ IST DIE BEANTRAGUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTLICHEN ANSPRÜCHEN (EINWAND GEMÄSS ART. 21 ABS. 1 DSGVO).

WENN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITET WERDEN, UM DIREKT WERBEN ZU KÖNNEN, HABEN SIE ZU JEDEM ZEITPUNKT DAS RECHT, IHRE BETROFFENEN PERSÖNLICHEN DATEN ZU VERARBEITEN, UM DIESE WERBUNG ZU MACHEN. DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILIEREN, DASS ES MIT DIESER DIREKTEN WERBUNG VERBUNDEN IST. WENN SIE OBJEKTIEREN, WERBEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN IN DER FOLGE NICHT MEHR FÜR DIREKTE WERBEZWECKE (OBJEKT GEMÄSS ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu protokollieren

Im Falle eines Verstoßes gegen die DSGVO sind betroffene Personen berechtigt, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sie gewöhnlich ihren Wohnsitz, ihren Arbeitsort oder den Ort des behaupteten Verstoßes haben. Das Recht, eine Beschwerde zu protokollieren, gilt unabhängig von anderen Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren, die als Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung automatisch verarbeiten oder zur Erfüllung eines Vertrages an Sie oder einen Dritten in einem üblichen, maschinenlesbaren Format übergeben. Sollten Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Controller verlangen, wird dies nur dann geschehen, wenn dies technisch möglich ist.

SSL- und / oder TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und um die Übertragung von vertraulichen Inhalten wie Bestellungen oder Anfragen, die Sie uns als Website-Betreiber übermitteln, zu schützen, verwendet diese Website entweder ein SSL- oder ein TLS-Verschlüsselungsprogramm. Sie können eine verschlüsselte Verbindung erkennen, indem Sie prüfen, ob die Adresszeile des Browsers von "http: //" zu "https: //" wechselt und auch das Schlosssymbol in der Browserzeile erscheint.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können Daten, die Sie uns übermitteln, nicht von Dritten gelesen werden.

Auskunft, Berichtigung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten. Möglicherweise haben Sie auch ein Recht auf Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema oder sonstige Fragen zu personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit unter der im Abschnitt „Gesetzlich vorgeschriebene Informationen“ angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Bearbeitungseinschränkungen

Sie haben das Recht, für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einschränkungen zu verlangen. Um dies zu tun, können Sie uns jederzeit unter der im Abschnitt "Gesetzlich vorgeschriebene Informationen" angegebenen Adresse kontaktieren. Das Recht, eine Bearbeitungsbeschränkung zu verlangen, gilt in folgenden Fällen:

  • Für den Fall, dass Sie die Richtigkeit Ihrer von uns archivierten Daten bestreiten sollten, benötigen wir in der Regel einige Zeit, um diesen Anspruch zu überprüfen. Während der laufenden Untersuchung haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.
  • Sollte die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig durchgeführt worden sein, haben Sie die Möglichkeit, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, anstatt die Löschung dieser Daten zu verlangen.
  • Wenn wir Ihre persönlichen Daten nicht mehr benötigen und Sie benötigen, um Rechtsansprüche auszuüben, zu verteidigen oder geltend zu machen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anstelle ihrer Löschung zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch gemäß Art. 21-Sekt. 1 DSGVO, Ihre Rechte und unsere Rechte müssen gegeneinander abgewogen werden. Solange nicht festgestellt wurde, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten - mit Ausnahme ihrer Archivierung - nur mit Ihrer Zustimmung verarbeitet werden oder rechtliche Ansprüche geltend machen, ausüben oder verteidigen oder die Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen schützen oder aus wichtigen Gründen des öffentlichen Interesses, die von der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat der EU angeführt werden.

Ablehnung von unerwünschten E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten und ihre Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

4. Aufzeichnung von Daten auf dieser Website

Cookies

Unsere Websites und Seiten verwenden das, was die Branche als "Cookies" bezeichnet. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihrem Gerät keinen Schaden zufügen. Sie werden entweder für die Dauer einer Sitzung zwischengespeichert (Sitzungscookies) oder dauerhaft auf Ihrem Gerät archiviert (permanente Cookies). Sitzungscookies werden automatisch gelöscht, sobald Sie Ihren Besuch beenden. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie aktiv löschen oder sie von Ihrem Webbrowser automatisch gelöscht werden.

In einigen Fällen ist es möglich, dass Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Gerät gespeichert werden, sobald Sie unsere Website aufrufen (Cookies von Drittanbietern). Diese Cookies ermöglichen es Ihnen oder uns, bestimmte von Dritten angebotene Dienste in Anspruch zu nehmen (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdiensten).

Cookies haben verschiedene Funktionen. Viele Cookies sind technisch unverzichtbar, da bestimmte Funktionen der Website ohne Cookies nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Der Zweck anderer Cookies kann die Analyse von Benutzermustern oder die Anzeige von Werbebotschaften sein.

Cookies, die für die Durchführung elektronischer Kommunikationstransaktionen (erforderliche Cookies) oder für die Bereitstellung bestimmter Funktionen, die Sie verwenden möchten (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder für die Optimierung der Website erforderlich sind, erforderlich sind ( zB Cookies, die messbare Einblicke in das Webpublikum bieten, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abschn. 1 lit. f DSGVO, sofern nicht eine andere Rechtsgrundlage angeführt wird. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung der Dienste des Betreibers zu gewährleisten. Wenn Ihre Zustimmung zur Speicherung der Cookies angefordert wurde, werden die jeweiligen Cookies ausschließlich auf der Grundlage der erhaltenen Zustimmung gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn Cookies gesetzt werden, und die Annahme von Cookies nur in bestimmten Fällen zuzulassen. Sie können in bestimmten Fällen oder generell auch die Annahme von Cookies ausschließen oder die Löschfunktion für die automatische Löschung von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Wenn Cookies deaktiviert sind, können die Funktionen dieser Website eingeschränkt sein.

Falls Cookies von Drittanbietern verwendet werden oder Cookies zu Analysezwecken verwendet werden, werden Sie im Zusammenhang mit dieser Datenschutzrichtlinie gesondert benachrichtigt und gegebenenfalls um Ihre Zustimmung gebeten.

Cookie-Zustimmung mit Borlabs-Cookie

Unsere Website verwendet die Borlabs-Cookie-Einwilligungstechnologie, um Ihre Zustimmung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser und zur datenschutzkonformen Dokumentation einzuholen. Anbieter dieser Technologie ist Borlabs - Benjamin A. Bornschein, Georg-Wilhelm-Str. 17, 21107 Hamburg, Deutschland (im Folgenden als Borlabs bezeichnet).

Bei jedem Besuch unserer Website wird in Ihrem Browser ein Borlabs-Cookie gespeichert, das alle von Ihnen eingegebenen Erklärungen oder Widerrufe der Einwilligung archiviert. Diese Daten werden nicht an den Anbieter der Borlabs-Technologie weitergegeben.

Die aufgezeichneten Daten bleiben archiviert, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, das Borlabs-Cookie selbst zu löschen oder der Zweck der Speicherung der Daten nicht mehr besteht. Dies gilt unbeschadet der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten. Weitere Informationen zu den Datenverarbeitungsrichtlinien von Borlabs finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/

Wir verwenden die Borlabs-Cookie-Einwilligungstechnologie, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einverständniserklärungen für die Verwendung von Cookies zu erhalten. Rechtsgrundlage für die Verwendung solcher Cookies ist Art. 6 Abschn. 1 Satz 1 lit. c DSGVO.

Serverprotokolldateien

Der Anbieter dieser Website und ihrer Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server Log Files, die Ihr Browser uns automatisch übermittelt. Die Information umfasst:

  • Der Typ und die Version des verwendeten Browsers
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Der Hostname des zugreifenden Computers
  • Die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Die IP-Adresse

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Diese Daten werden auf der Grundlage von Art aufgezeichnet. 6-Sekt. 1 beleuchtet f DSG. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und Optimierung der Betreiber-Website. Um dies zu erreichen, müssen Server-Log-Dateien aufgezeichnet werden.

5. Analyse-Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Der Anbieter dieses Dienstes ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Das Speichern von Google Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analysetools basieren auf Art. 6 Sect. 1 leuchtet. f DSGVO. Der Betreiber dieser Website hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse von Benutzermustern, um sowohl die online angebotenen Dienste als auch die Werbeaktivitäten des Betreibers zu optimieren. Wurde eine entsprechende Vereinbarung verlangt (zB eine Vereinbarung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Basis von Art. 6 Abs. 1 leuchtet. eine GDPR; Die Vereinbarung kann jederzeit widerrufen werden.

Browser-Plugin

Sie können die Archivierung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und mit Ihrer Nutzung der Website verbundenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem Sie das Browser-Plugin herunterladen und installieren. ist unter folgendem Link verfügbar: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Einspruch gegen die Datenerfassung

Sie haben die Möglichkeit, die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics zu verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Dies führt dazu, dass ein Opt-Out-Cookie gesetzt wird, das die Aufzeichnung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics-Deaktivierung.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en.

Archivierungszeitraum

Von Google gespeicherte Daten zu Nutzern oder Vorfällen, die mit Cookies, Nutzer-IDs oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14-Monat anonymisiert oder gelöscht. Für Details klicken Sie bitte auf den folgenden Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=en

1 & 1 Web Analytics

Diese Website benutzt 1 & 1-Webanalytics-Analysedienste. Anbieter dieser Dienstleistungen ist 1 & 1 IONOS SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur. In Verbindung mit der Durchführung von Analysen durch 1 & 1 ist es beispielsweise möglich, die Anzahl der Besucher und deren Verhaltensmuster bei Besuchen (z. B. Anzahl der aufgerufenen Seiten, Dauer ihrer Besuche auf der Website, Prozentsatz abgebrochener Besuche), Herkunft der Besucher ( dh von welcher Site aus kommt der Besucher auf unsere Site), Besucherstandorte sowie technische Daten (Browser und Sitzung des verwendeten Betriebssystems). Zu diesem Zweck archiviert 1 & 1 insbesondere folgende Daten:

  • Referrer (zuvor besuchte Website)
  • Aufgerufene Seite auf der Website oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Art des verwendeten Geräts
  • Zugriffszeit auf die Website
  • Anonymisierte IP-Adresse (wird nur zur Bestimmung des Zugriffsorts verwendet)

Laut 1 & 1 sind die erfassten Daten vollständig anonymisiert, sodass sie nicht auf Einzelpersonen zurückgeführt werden können. 1 & 1-Webanalytics archiviert keine Cookies.

Die Daten werden gemäß Art. 5 gespeichert und ausgewertet. 6 Sect. 1 leuchtet. f DSGVO. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an der statistischen Analyse von Benutzermustern, um sowohl die Webpräsentation des Betreibers als auch die Werbeaktivitäten des Betreibers zu optimieren. Wurde eine entsprechende Vereinbarung verlangt (zB eine Vereinbarung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Basis von Art. 6 Abs. 1 leuchtet. eine GDPR; Die Vereinbarung kann jederzeit widerrufen werden.

Für weitere Informationen zur Erfassung und Verarbeitung von Daten durch 1 & 1-Webanalytics klicken Sie bitte auf die folgenden Links:

https://hosting.1und1.de/hilfe/online-marketing/
https://hosting.1und1.de/hilfe/datenschutz/datenverarbeitung-von-webseitenbesuchern-ihres-company-name-produktes/webanalytics/
https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/.

Vertragsdatenverarbeitung

Wir haben mit 1 & 1 eine vertragliche Datenverarbeitungsvereinbarung abgeschlossen. Ziel dieses Vertrages ist es, den datenschutzrechtlichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch 1 & 1 sicherzustellen.

Google Analytics Remarketing

Diese Website verwendet die Funktionen von Google Analytics Remarketing in Kombination mit den Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick, die auf allen Geräten funktionieren. Der Anbieter dieser Lösungen ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Diese Funktion ermöglicht es, die mit Google Analytics Remarketing generierten Werbezielgruppen mit den Funktionen von Google Ads und Google DoubleClick zu verbinden, die auf allen Geräten funktionieren. Auf diese Weise können interessenbezogene, benutzerdefinierte Werbebotschaften in Abhängigkeit von Ihrer vorherigen Nutzung und Ihren Browsing-Mustern auf einem Gerät (z. B. einem Mobiltelefon) auf eine auf Sie zugeschnittene Weise sowie auf einem Ihrer Geräte (z. B. Tablet oder PC) angezeigt werden.

Wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, verbindet Google Ihre Web- und App-Browser-Fortschritte zu diesem Zweck mit Ihrem Google-Konto. Infolgedessen können auf jedem Gerät, auf dem Sie sich mit Ihrem Google-Konto anmelden, dieselben personalisierten Werbebotschaften angezeigt werden.

Um diese Funktion zu unterstützen, zeichnet Google Analytics von Google authentifizierte IDs von Nutzern auf, die vorübergehend mit unseren Google Analytics-Daten verbunden sind, um die Zielgruppen für die Anzeigen zu definieren und zusammenzustellen, die auf allen Geräten angezeigt werden sollen.

Sie haben die Möglichkeit, dem Remarketing / Targeting auf allen Geräten dauerhaft zu widersprechen, indem Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Folgen Sie dazu bitte diesem Link: https://www.google.com/settings/ads/onweb/.

Die Zusammenführung der in Ihrem Google-Konto erfassten Daten erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie Google erteilen und dort auch widerrufen können (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Datenerfassungsvorgänge, die nicht in Ihrem Google-Konto konsolidiert sind (z. B. weil Sie kein Google-Konto haben oder der Konsolidierung von Daten widersprochen haben), basieren die Datenerfassungen auf Art. 6 Sect. 1 leuchtet. f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich aus der Tatsache, dass der Betreiber der Website ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Besuchers der Website zu Werbezwecken hat.

Weitere Informationen und die einschlägigen Datenschutzbestimmungen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google unter: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=en.

Google Ads und Google Conversion Tracking

Diese Website verwendet Google Ads. Google Ads ist ein Online-Werbeprogramm von Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

In Verbindung mit Google Ads verwenden wir ein Tool namens Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine von Google gepostete Anzeige klicken, wird ein Cookie für Conversion Tracking-Zwecke platziert. Cookies sind kleine Textdateien, die der Webbrowser auf dem Computer des Benutzers ablegt. Diese Cookies verfallen nach 30 Tagen und werden nicht zur persönlichen Identifizierung von Benutzern verwendet. Wenn der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website besucht und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf eine Anzeige geklickt und mit dieser Seite verlinkt wurde.

Jedem Google Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugewiesen. Diese Cookies können nicht über Websites von Google Ads-Kunden verfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies erhaltenen Informationen werden zum Generieren von Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden verwendet, die sich für die Verwendung von Conversion Tracking entschieden haben. Die Nutzer erhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeigen geklickt und mit einer Seite verknüpft wurden, die mit einem Conversion Tracking-Tag ausgestattet ist. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sie diese Benutzer persönlich identifizieren könnten. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Verwendung widersprechen, indem Sie das Google Conversion Tracking-Cookie über Ihren Webbrowser in den Benutzereinstellungen einfach deaktivieren. In diesem Fall werden Sie nicht in die Conversion-Tracking-Statistik aufgenommen.

Die Speicherung von "Conversion" -Cookies und die Verwendung dieses Tracking-Tools basieren auf Art. 6 Abschn. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse von Benutzermustern, um die Webangebote und Werbung des Betreibers zu optimieren. Wurde eine entsprechende Vereinbarung angefordert (z. B. eine Vereinbarung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO; Die Vereinbarung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zu Google Ads und Google Conversion Tracking finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie jedes Mal benachrichtigt werden, wenn Cookies gesetzt werden, und Sie können Cookies nur in bestimmten Fällen zulassen oder die Annahme von Cookies in bestimmten Fällen oder allgemein ausschließen und Sie können auch das automatische Löschen von Cookies aktivieren beim Schließen des Browsers. Wenn Sie Cookies deaktivieren, können die Funktionen dieser Website eingeschränkt sein.

6. Plug-Ins und Werkzeuge

Vimeo

Diese Website verwendet Plugins des Videoportals Vimeo. Der Anbieter ist Vimeo Inc., 555 West, 18th Street, New York, 10011 New York, USA.

Wenn Sie eine der Seiten auf unserer Website besuchen, in denen ein Vimeo-Plug-in integriert wurde, wird eine Verbindung zu Vimeo-Servern hergestellt werden. Als Konsequenz erhält der Vimeo-Server Informationen darüber, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Darüber hinaus erhält Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies geschieht auch, wenn Sie nicht bei Vimeo angemeldet sind oder kein Konto bei Vimeo haben. Die von Vimeo aufgezeichneten Informationen werden an den Server von Vimeo in den USA übertragen.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Konto angemeldet sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihre Suchmuster direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuweisen. Sie können dies verhindern, indem Sie sich von Ihrem Vimeo-Konto abmelden.

Die Nutzung von Vimeo basiert auf unserem Interesse, unsere Online-Inhalte ansprechend darzustellen. Gemäß Art. 6 Abschn. 1 lit. Für die DSGVO ist dies ein berechtigtes Interesse. Wurde eine entsprechende Vereinbarung angefordert, erfolgt die Bearbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO; Die Vereinbarung kann jederzeit widerrufen werden.

Weitere Informationen zur Handhabung von Benutzerdaten durch Vimeo finden Sie in der Vimeo Datenschutzerklärung unter: https://vimeo.com/privacy.

FLUXX Live ist bestrebt, Ihnen ein unbeschwertes Web-Erlebnis zu bieten. Wir haben auf viele Tools zur Analyse Ihrer persönlichen Daten verzichtet, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Die Verwendung von Cookies ist jedoch ein unverzichtbares Element moderner Websites. Daher verwenden wir auch Cookies. Als medienbewusstes Unternehmen haben wir auch Videos von VIMEO eingebettet.

Wenn Sie auf ein Video klicken, stellt es eine Verbindung zu VIMEO-Servern her. Mit dieser Verbindung verlieren wir die Kontrolle über die Weiterverarbeitung Ihrer Daten durch externe Server. Wenn Sie einverstanden sind, begrüßen wir Sie auf unserer Website.

ich stimme zu

Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer

Datenschutzerklärung

Produkte erfüllen, was Sie tun können. Wir gestalten die pasende Geschichte und helfen Ihnen, in die Welt zu gehen.

"Und sie dreht sich doch!"

Schon 1616 muss Galileo Galilei die Herausforderung erkennen, andere Menschen von seinen Gedanken und Ideen zu überzeugen. Werfen wir die Zeitmaschine an und stellen Sie sich in die Gegenwart vor, die sich durch diese Herausforderung auszeichnet, die Erde sich um die Sonne, nichts geändert hat. Wir freuen uns, dass Galileo mit einem kompetenten Kommunikationsteam über den heutigen Tag hinausgeht.

Um aus der Geschichte zu lernen, betreuen wir Sie in Ihrer Kommunikation, was Sie mit uns tun, Produkte und Dienstleistungen, die Sie noch besser machen und binden können.

MENÜ